Watch now: FSV Mainz 05 vs Hertha Berlin SC live stream bundesliga 2021 full HD

Watch now: FSV Mainz 05 vs Hertha Berlin SC live stream bundesliga 2021 full HD

Die sensationelle Siegesserie von Mainz 05 konnte noch nicht einmal der FC Bayern stoppen, obwohl der Meister die Titelverteidigung hätte klarmachen können.

Wieder mal Jonathan Burkhardt und Robin Quaison legten zunächst vor, was der genesene Robert Lewandowski nur noch mit einem Treffer verkürzen konnte.

Mainz’ Stürmer Burkhardt meinte zum kommenden Gegner Hertha: „Das wird ein ganz anderes Spiel als gegen die Bayern, sehr kampfbetont, sehr intensiv. Wir brauchen Geduld, gehen aber mit einem total positiven Gefühl ins Spiel.“

Seit Ende Februar ist das Team nun ungeschlagen. Zwar kann der Klassenerhalt am Montag noch nicht rechnerisch gesichert werden, aber mit 37 Punkten ist noch selten etwas angebrannt.

Im Hinspiel gegen die Berliner trennte man sich, noch mit dem ehemaligen Trainer Jan-Moritz Lichte, 0:0 im Olympiastadion. Seitdem hat der neue Chef Bo Svensson einige Dinge in richtige Bahnen gelenkt. Momentan ist der einzige Ausfall Verteidiger Luca Kilian.

Durch die Unterbrechung hatte Hertha BSC seit 22 Tagen kein Spiel mehr. Dadurch verschoben sich die Duelle mit Mainz, Freiburg und Schalke.

Zwar rutschte der Klub in der Tabelle auf Platz 17, doch es bleiben sechs Spiele, aus denen also maximal 18 Punkte geholt werden können.

 Stream 1╎Stream 2 HD╎Stream 3  HD╎Stream 4 HD

Die lange Pause hat auch ihr Gutes. So erholte sich Abwehrchef Dedryck Boyata von seinem Muskelfaserriss. Sami Khedira ist ebenso wieder fit, während Marvin Plattenhardt, Dodi Lukebakio, Eduard Löwen, Rune Jarstein und Luca Netz fehlen.

Vor der Pause hatte die alte Dame drei Mal nicht verloren, gewann gegen Leverkusen (3:0), und spielte danach Remis gegen Union (1:1) und Gladbach (2:2). Trainer Pál Dárdai setzt nun auf eine geschickte Rotation, damit so wenig Müdigkeit wie möglich aufkommt.

Durch die Unterbrechung hatte Hertha BSC seit 22 Tagen kein Spiel mehr. Dadurch verschoben sich die Duelle mit Mainz, Freiburg und Schalke. Zwar rutschte der Klub in der Tabelle auf Platz 17, doch es bleiben sechs Spiele, aus denen also maximal 18 Punkte geholt werden können.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*